Du hast keine Artikel im Warenkorb.

 

[DAS NIULAND MODELL]

 

 

Wir bei NIULAND stellen das traditionelle Handelsmodell in Frage.
Unser gesamtes Know-how fließt in die Entwicklung von hochwertigsten und zeitlosen Einzelprodukten, die Deinen ganz eigenen Stil unterstreichen.
Dabei gehen wir keinerlei Kompromisse in Bezug auf Rohstoff- und Verarbeitungsqualität ein. 
Mit gleicher Konsequenz eliminieren wir unnötige Kostentreiber wie den Großhändler, das stationäre Ladenlokal und überzogene Werbekosten.
Dadurch können wir Dir unsere NIULAND-Produkte zu äußerst attraktiven und transparenten Preisen anbieten... 

 

[DIE NIULAND WERTE]

 

 

[Radikale TRANSPARENZ]

 

Wusstest Du, dass „Designed in Italy“ sehr wenig über die Herkunft eines Kleidungsstücks aussagt? Es sagt lediglich, dass es in Italien entworfen wurde.

Und wusstest Du, dass ein Designerstück seinen Herstellungspreis verzehnfacht haben kann, bis es Dir in einer Boutique zum Verkauf angeboten wird? Wir machen Schluss mit dieser Intransparenz.

Jedes unserer Stücke hat eine Geschichte, und die erzählen wir Dir. Wir designen, produzieren und vertreiben unsere Produkte ausschließlich in unserem eigenen Onlineshop. Den Preisvorteil geben wir direkt an Dich als Kunden weiter. Deshalb erfährst Du, wo, wie und woraus wir produzieren – und was das kostet. So kannst Du nachvollziehen, was der echte Wert Deines Lieblingsstückes ist und eine bewusste Kaufentscheidung treffen. 

 

 

[Obsessive QUALITÄT]

 

Wir überlassen nichts dem Zufall. Jedes Kleidungsstück wird in monatelanger Arbeit designed, entwickelt und angepasst, bis wir es in unseren Onlineshop bringen - mit einem ausgeprägten Sinn für Details und Funktion, weil es das Kleidungsstück zu einem besseren macht. 

Umgesetzt wird alles von ausgewählten Herstellern, die wir seit Jahren kennen und von deren Verarbeitungsqualität wir überzeugt sind - denselben Herstellern, die auch für bekannte Luxusmarken produzieren.

Qualität steht bei uns für bestes Material, Verarbeitung und Passform. Nur diese Kombination ergibt ein echtes Lieblingsstück, das zum treuen Begleiter taugt. 

 

[Konsequente INDIVIDUALITÄT]

 

Stil hängt weder von Trends noch vom Kontostand ab. Stil ist Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und damit etwas sehr Individuelles.

Unsere Kleidungsstücke und Accessoires sind perfekte Weggefährten Deines Stils. Weil sie großartig aussehen, ohne sich in den Vordergrund zu drängeln. Weil sie bewusst auf das Wesentliche reduziert sind, um unterschiedlich kombiniert zu werden. Weil sie kleiden, ohne zu verkleiden, und damit das Wichtigste in den Vordergrund stellen: Dich.

Und: Nur, wer sich wohlfühlt, sieht auch gut aus. Unsere Kleidungsstücke haben eine echte Chance Deine neuen Lieblingsstücke zu werden.

 

[DAS NIULAND TEAM]

 

 

CEO & Founder

Im Mai 2013 hat Carsten Goldkamp, nach mehr als 20-jähriger Tätigkeit im traditionellen Off- und Online-Handel, die Entscheidung getroffen, sich selbstständig zu machen; er gründete NIULAND. Über seinen eigenen Bedarf fand er die richtige Nische; hochwertige und zeitlose Bekleidung, die den Kunden und das Produkt bedingungslos in den Fokus stellt, ohne Kompromisse. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Großvater und Vater hatten das traditionelle Schneiderhandwerk gelernt und waren passionierte Maßschneider. Zurück zu den Wurzeln! Das Handwerk, die Qualität des fertigen Kleidungsstücks, der enge Kontakt zum Kunden müssen wieder im Vordergrund stehen.

Die „Familienschere“ der Goldkamps tut nun in der 3. Generation ihren Dienst. Diese Begeisterung und den Drang, neue Wege zu gehen und etablierte Standards in Frage zu stellen, teilt das gesamte NIULAND-Team.

Die individuellen Erfahrungen aus den Bereichen Produkt Design, Qualitäts-Management, Marken-Management und Venture Capital stellen eine gute Basis dar, die NIULAND-Idee zu verwirklichen.

NIULAND arbeitet derzeit an zwei Standorten: Köln und Frankfurt am Main. Diese Konstellation erlaubt es, vorhandene Ressourcen optimal zu nutzen und eine schlanke Kostenstruktur zu gewährleisten. So sind wir in der Lage, alle Investitionen in perfekte Produktfließen zu lassen.

 

Advisor & Investor

Gerald Heydenreich ist seit mehr als 15 Jahren Unternehmer aus Leidenschaft. Nach seinem Studium an der European Business School und einem kurzen Aufenthalt als Trainee bei der Hoechst AG und IBM, gründetet er im Alter von 25 Jahren mit zwei Kollegen die Portum AG, einen Anbieter für Einkaufsauktionen. Mit einem Handelsvolumen von mehr als 10 Mrd. USD, Kunden wie Siemens, EADS, Deutsche Telekom und Büros in Frankeich, den USA, Spanien und England entwickelte sich die PORTUM AG zum führenden europäischen eSourcing Anbieter. Das Unternehmen wurde 2006 an IBX dann CapGemini verkauft. Im Anschluss gründete er mit seinem Kollegen Gustavo Garcia das Unternehmen BuyVIP, eine exklusive b2c fashion und lifestyle eCommerce community. Beim Verkauf des Unternehmens an Amazon im Jahr 2010 hatte buyvip mehr als 320 Mitarbeiter, 100 Mio. € Umsatz, 10 Mio. Mitglieder und Büros in Spanien, Italien, Polen und Deutschland. 2011 startete er das Unternehmen Pippa&Jean, eine Social Selling Community mit der Vision 100.000 Frauen auf dem Weg in die Selbständigkeit zu begleiten.

Seit 2007 ist er außerdem aktiver Investor und Business Angel in eine Vielzahl von Start ups über die Omnis Mundi, die er 2007 mit Alain Falys gründete.

Er wurde von der Wirtschaftswoche und der Financial Times  als einer der TOP 100 Pioniere im Bereich e-business ausgezeichnet, war der jüngste Unternehmer in der Europe Growth Top 500 und zweimal Finalist im Wettbewerb „Entrepreneur des Jahres“.

 

[PRESSE]

 

 

"Günstiger: Mit einem in Deutschland neuartigen Konzept will das neue Label Niuland die Modebranche umkrempeln, denn bei den Basics und Accessoires für Damen und Herren wird komplett auf Zwischen- und Einzelhändler verzichtet. "


 

"Wir spielen mit offenen Karten und legen nicht nur die Herkunft unserer Produkte, sondern auch unsere Kostenstrukturen offen"

 

"Niuland knöpft sich den Markt der Designerkleidung durch radikale Preistransparenz vor"

  Laden...